Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Die Auswahl der Cookies können Sie dabei selbst entscheiden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen möglicherweise nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies die wir verwenden

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten.

Notwendig

So verwalten Sie Cookies

Löschen/Wiederrufen von Cookies
Sie können unter der Datenschutzerklärung Cookies jederzeit verwalten und Ihre Auswahl widerrufen.

Verwaltung Site-spezifischer Cookies
Wenn Sie wissen möchten, welche Site-spezifischen Cookies gespeichert wurden, prüfen Sie die Datenschutz- und Cookie-Einstellungen Ihres bevorzugten Browsers.

Cookies blockieren
In den meisten modernen Browsern können Sie einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden sollen. Der Nachteil ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Website erneut besuchen, manuell Einstellungen vornehmen müssen. Einige Dienste und Funktionen dürften dann nicht richtig funktionieren (z. B. Anmeldung mit Ihrem Profil).

Akzeptieren Ablehnen

Arbeitsrecht

Das Leistungsspektrum des Fachbereichs Arbeitsrecht umfasst das gesamte Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie das dazu gehörende Sozialversicherungsrecht.

 

Unser Tätigkeitsschwerpunkten liegt in der arbeitsrechtlichen Beratung von Arbeitgebern. Diese erstreckt sich von Fragestellungen aus der täglichen Personalarbeit des Unternehmens über die Begleitung des Übergangs von Arbeitsverhältnissen im Wege des Betriebsüberganges bis zur Beratung bei Personalabbaumaßnahmen (Sozialpläne, Massenentlassungen, Kündigungsschutzklagen). Selbstverständlich betreuen wir auch Arbeitnehmer. Fragen der Vertragsgestaltung sind hier ebenso zu prüfen wie Ansprüche aufgrund einer betrieblichen Altersversorgung und wegen unzulässiger Diskriminierung oder Abmahnung. Die Vertretung vor Gericht deutschlandweit ist bezogen auf beide Gruppen selbstverständlich, wobei die wechselseitige Repräsentanz zu einem übergreifenden Fokus führt.

 

Auch das kollektive Arbeitsrecht, insbesondere Streitigkeiten mit Betriebsräten decken wir ab. Wir unterstützen bei Zustimmungsersetzungsverfahren ebenso wie bei der Gestaltung von Betriebsvereinbarungen.

 

Sozialversicherungsrechtlich bieten wir Ihnen Kompetenz durch eine weitere Fachanwältin. Flankiert wird dieses Angebot im Arbeitsrecht durch die Beratung hinsichtlich Sperrzeiten, Ruhenszeiten sowie flankierenden Maßnahmen, wie zum Beispiel Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer.

 

Themengebiete:

  • ​ Abfindung
  • ​ Allgemeines Gleichstellungsgesetz
  • ​ Altersteilzeit
  • ​ Annahmeverzug
  • ​ Arbeit auf Abruf
  • ​ Arbeitsleistung
  • ​ Arbeitspapiere
  • ​ Arbeitsvertrag
  • ​ Arbeitszeit
  • ​ Aufhebungsvertrag
  • ​ Ausgleichsquittung
  • ​ Ausschlussfrist
  • ​ Befristung
  • ​ Beschäftigungsanspruch
  • ​ Betriebliche Übung
  • ​ Betriebsrat
  • ​ Betriebsvereinbarung
  • ​ Bindungsklausel
  • ​ Direktionsrecht
  • ​ Diskriminierung/Gleichbehandlungsgrundsatz
  • ​ Elternzeit
  • ​ Entfristungsklage
  • ​ Entgeltfortzahlung
  • ​ Fortbildungskosten
  • ​ Fragerecht
  • ​ Freistellung
  • ​ Gehaltsanspruch
  • ​ Geringfügige Beschäftigung
  • ​ Gewinnbeteiligung/Tantieme
  • ​ Gratifikation
  • ​ Haftung
  • ​ Kündigungsschutzgesetz
  • ​ Minijob
  • ​ Mitbestimmungsrecht
  • ​ Mobbing
  • ​ Nebentätigkeit
  • ​ Probezeit
  • ​ Provision
  • ​ Schwangerschaft
  • ​ Schwerbehinderung
  • ​ Sonderkündigungsschutz
  • ​ Sperrfrist
  • ​ Tarifvertrag
  • ​ Teilzeit
  • ​ Urlaub
  • ​ Urlaubsgeld
  • ​ Verdachtskündigung
  • ​ Vorstellungsgespräch
  • ​ Weihnachtsgeld
  • ​ Wettbewerbsverbot
  • ​ Zeugnis
  • ​ Zusatzurlaub für Schwerbehinderte
  • ​ Zwischenzeugnis

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

Alexandra Krämer

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • Fachanwältin für Erbrecht
  • Mediatorin

E-Mail: ak@kraemer-stockheim.de